Scheitholzkessel VX GEFImatic

FISCHER VX GEFImatic Scheitholzkessel

Mit Nennwärmeleistungen von 18 bis 30 kW sind die VX GEFImatic-Holzkessel bestens geeignet für Anwender, die ihr Einfamilien- oder kleines Mehrfamilienhaus ausschließlich oder zusätzlich mit Holz und Komfort beheizen wollen. Diese Technik ist konzipiert, je nach Kesseltyp, für die Verbrennung von Scheitholz von 33 cm bis 50 cm Länge. Außerdem können bei Bedarf auch kleinere stückige Holzabfälle dazugegeben werden.

Vorteile auf einen Blick

  • Leistungsbereich 18 - 30 KW
  • Holzvergaserkessel mit Sturzbrandsystem für Scheitholz 33 - 50 cm
  • Hoher Wirkungsgrad
  • Holzvergaser mit Sturzbrandsystem
  • Befüllung von vorne
  • Geringste Emissionen
  • Regelung GEFImatic
  • Robuste Rundumverkleidung aus Stahlblech
  • Fülltüre serienmäßig mit Anschlag rechts(kann auf links umgebaut werden)
  • Schwelgasabsaugkanal über der Fülltüre angebracht
  • Großer Füllraum mit zusätzlich 3 mm Vorhängebleche (austauschbar)
  • Primärluft- und Sekundärluftklappe mit Stellmotor geschützt hinter der Verkleidung
  • Brennerplatte mit Sekundärluftinjektion
  • Brennkammer mit Schamotteauskleidung (COR 50 H)
  • Hochwertige Wärmedämmung
  • Gut zu reinigende, glattflächige Wärmetauscher
  • Reinigungsöffnung
  • Serienmäßige Saugzuggebläse
  • Kompakte Abmessungen der VX-Serie ermöglicht platzsparende Installation im Heizraum
  • Transporteinrichtung für leichte Einbringung

Die Kesselserie VX GEFImatic ist in folgenden Ausführungen erhältlich:

Kesselserie VX GEFImatic VX 18 GEFImatic VX 20 GEFImatic VX 30 GEFImatic
Kesselleistung (kW) 18 18 30
Wasserinhalt (Liter) 100 123 135
Scheitholzlänge (cm) 33 50 50
Füllrauminhalt (Liter) 99 108 128
Kesselgewicht (kg) 465 600 730
Breite mit Verkleidung (mm) 734 678 780
Höhe (mm) 1.480 1.494 1.455
Tiefe (mm) 1.000 1.100 1.320
Tiefe mit Saugzuggebläse und Wandabstand (mm) 1.200 1.640 1.530
Durchmesser Abgasrohranschluss (mm) 150 150 180

Die Serie VX GEFImatic

Die Serie VX GEFImatic ist mit der zuverlässigen und leicht bedienbaren elektrischen Kesselregelung GEFImatic ausgestattet.

Sie übernimmt serienmäßig die Regelungsfunktionen für die Wärmeerzeugung und Wärmespeicherung:

  • Drehzahl des Saugzuggebläses
  • Umschalten der Saugzuggebläsestufe von 2 auf 1 nach Erreichen der Betriebstemperatur (Startautomatic)
  • Ansteuerung der Primär- und Sekundärluftklappen über Stellmotoren
  • Ansteuerung der Kesselpumpe (Pufferladepumpe) in Abhängigkeit der Differenztemperatur von Kesseltemperatur zum Puffer unten